20.02.13 12:17 Uhr
 7.288
 

Fußball/TSG 1899 Hoffenheim: Eskalation - Tim Wiese verliert Beherrschung

Der sportliche Absturz von Tim Wiese bei 1899 Hoffenheim hat scheinbar auch deutliche Spuren an dessen Nervenkostüm hinterlassen.

Jetzt wurde ein neuer Vorfall bekannt. Demnach ist er vollkommen ausgeflippt, als ihm Ex-Trainer Markus Babbel verkündete, dass er nur noch Nummer Zwei im Tor sei.

Da soll Wiese auf seinen Torwarttrainer Zsolt Petry los gestürmt sein und diesen mit den Worten angebrüllt haben: "Mach dir mal Gedanken über deine Arbeitsweise - sonst ist auch dein Job in Gefahr."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eskalation, 1899 Hoffenheim, Tim Wiese
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 12:30 Uhr von hboeger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
....und diesen angebrüllt mit den Worten angebrüllt haben.....

Wie das denn ? ?
Kommentar ansehen
20.02.2013 12:32 Uhr von Ypsilon9999
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Manager Markus Babbel"???? Das war mal... Also das Wörtchen "Ex-" oder "ehemaliger" wäre sehr angebracht. Desweiteren ist die ganze Story demnach veraltet und ist per Definition keine NEWS.
Kommentar ansehen
20.02.2013 12:39 Uhr von spencinator78
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2013 12:44 Uhr von hboeger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@spencinator78

das ist sehr bedauerlich ! !
Kommentar ansehen
20.02.2013 13:00 Uhr von MerZomX
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, jetzt ist er bei seinem Verein der "langfristig um Titel mitspielen wird" und mit dem er nicht mehr "unten rumkrebst" und dann dreht er so ab.


MerZomX
Kommentar ansehen
20.02.2013 13:06 Uhr von MerZomX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, jetzt ist er bei seinem Verein der "langfristig um Titel mitspielen wird" und mit dem er nicht mehr "unten rumkrebst" und dann dreht er so ab.


MerZomX
Kommentar ansehen
20.02.2013 13:50 Uhr von magnificus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wiese ist echt die Lachnummer der BuLi.
Kommentar ansehen
20.02.2013 16:31 Uhr von Emetikus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tim Wiese hat in der Hinrunde gute Arbeit geleistet, denn Ziel muss es sein, dieses Projekt aus der Bundesliga zu entfernen.
Kommentar ansehen
20.02.2013 17:01 Uhr von creek1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MerZomX

Ist der 16.te Platz nicht weit unten, oder meintest du sie werden noch um den Titel spielen " langfristig ", also nie.
Kommentar ansehen
20.02.2013 18:36 Uhr von Emetikus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Babbel wurde am 3. Dezember als Trainer entlassen. Wiese hat sein letztes Ligaspiel unter Babbel am 18. November gemacht. Die Szene zwischen Wiese und Petry muss sich also vor etwa drei Monaten abgespielt haben haben.

Jetzt mit einer Kreischüberschrift wie "Eskalation - Tim Wiese verliert Beherrschung" zu kommen, ist reichlich daneben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?