20.02.13 11:25 Uhr
 437
 

Spendeninitiative The Giving Pledge - Ein moralisches Versprechen

Vor knapp drei Jahren gründeten Warren Buffett und Bill Gates die Aktion "Das Spendenversprechen". Seitdem konnten sie mehrere hundert Milliardäre für den Club gewinnen.

Bedingung für eine Mitgliedschaft ist die Spende von mindestens 50 Prozent des eigenen Vermögens. Den Zweck bestimmt der Spender selber, dabei gehen die Gründer aber davon aus, dass die Mittel anderen zugute kommen und nicht wieder zurück in die eigene Tasche fließen.

SAP-Mitbegründer Hasso Plattner (Foto), der kürzlich in den Club aufgenommen wurde, will mit seiner Spende "der Gesellschaft etwas zurückgeben". Das wären bei einem geschätzten Vermögen von 5,4 Milliarden Euro immerhin 2,7 Milliarden Euro für einen guten Zweck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: diealte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, Spende, SAP, Versprechen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?