20.02.13 10:29 Uhr
 325
 

USA: Vier Tote bei Amoklauf

Erneut kam es in den USA zu einem Amoklauf, in dem der Täter zuhause erst eine Frau und dann wahllos zwei weitere Menschen erschossen hat.

Der Arbeitslose, der bis dato noch keine Straftaten begangen hat, floh, nachdem er die Frau getötet hat mit einem SUV in Richtung Tustin, ein Ort nahe Los Angeles, wo er ein Auto entwendete.

Mit dem gestohlenen Wagen fuhr der Täter auf eine Schnellstraße, wo er auf Fahrzeuge schoss. Einen Autofahrer erschoss er, nachdem er ihn zum Aussteigen zwang. Hernach fuhr der Amokläufer in die Nähe von Orange County, um sich dort selber zu erschießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LucasXXL
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizei, Tote, Amoklauf, Suizid
Quelle: unternehmen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid