20.02.13 06:48 Uhr
 2.373
 

Fall Oscar Pistorius: Musste das schöne Model wegen einer iPad-Nachricht sterben?

Immer noch rätseln die Ermittler, warum der Paralympics-Sieger Oscar Pistorius seine schöne Model-Freundin Reeva Steenkamp erschoss.

Jetzt scheint es eine neue Spur zu geben. Die führt auf das iPad des jungen Models.

Dieses fanden die Ermittler neben anderen Dingen im Schlafzimmer. Nun wird vermutet, dass eine Nachricht, die in der Tatnacht auf das iPad gesendet wurde, die Tat auslöste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Model, iPad, Nachricht, Oscar Pistorius, Reeva Steenkamp
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2013 08:43 Uhr von ParaMAX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man...egal was in dieser Nachricht steht - wenn rauskommen sollte das ein Beziehungspartner einen hintergeht und man das Glück hatte dies zu erfahren, sollte man die Gelegenheit dazu nutzen sich zu befreien und nicht sich weiter reinzureiten.

Er hätte sie fallenlassen können wie eine heisse Kartoffel und wäre ohne viel Verlust in ein neues freies Leben gegangen.

Aber so ist tot, er kommt in den Knast - keiner hat gewonnen oder kann sich jemals (bei ihm für längere Zeit) wieder gut fühlen.
Kommentar ansehen
20.02.2013 08:51 Uhr von TieAss
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mir einer erklären, was eine iPad-Nachricht ist? Hab auch so ein Ding, aber da kommen nur Emails an...
Kommentar ansehen
20.02.2013 08:55 Uhr von Colonel07
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Erstens: Steht es fest das er es war? (Wenn nein, dann nicht mit "[...], warum XY ZX erschoss" dieses als Tatsache darstellen"

zum Zweiten: Wenn er es war, hat es sich wahrscheinlich so abgespielt:

Er versucht zu schlafen, sie daneben am Angrybirds zocken, dutzende male wird sie gebeten leiser zu stellen, sie reagiert nicht und beginnt dann noch mit ner Messenger App wem zu schrieben mit so nervigen Sende und Empfangs tönen.
Er dreht durch, sie wird abgeknallt und er kann in Ruhe schlafen.
Kommentar ansehen
20.02.2013 10:16 Uhr von Podeda
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es mussten schon Menschen sterben, für weit weniger als ne Mail auf ein iPad!
Kommentar ansehen
21.02.2013 15:11 Uhr von baddrig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Colonel07
Ja, es steht fest das er es war, er sagt es ja selbst...

Es geht doch nur noch darum ob es ein Versehen oder Absicht war...
Kommentar ansehen
21.02.2013 15:33 Uhr von baddrig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher

dich sollte man gleich mit reinstecken, ebenfalls ohne Beine...

so ein dummes Gerede habe ich ja schon lange nicht mehr gehört...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?