20.02.13 06:07 Uhr
 199
 

Hacker griffen auch Apple an

Nun ist auch Apple Opfer eines Hackerangriffs geworden. Laut Unternehmen wurden aber keinen Daten entwendet.

Wie Apple erklärt, wurde eine Schadsoftware, die "bei einem Angriff auf Apple und andere Firmen" verwendet wurde, über eine gehackte Softwareentwickler-Seite verbreitet.

Facebook und Twitter haben vor kurzem ebenfalls Attacken gemeldet. Nach einem Dokument der US-Geheimdienstes kommen viele Angriffe aus China. Hierbei werden Unternehmen bestimmter Branchen angegriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LucasXXL
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Apple, Angriff, Hacker
Quelle: unternehmen-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
China: Mann zeigt bei Polizeikontrolle plump gefälschte CIA-Dienstmarke vor
Fußball: Deutschland spielt 1:1 gegen Chile in Confed Cup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?