19.02.13 22:01 Uhr
 47
 

Sammlung Gegenwartskunst im Städel-Museum in Frankfurt wird umgebaut

Erst vor einem Jahr eröffnete die Sammlung Gegenwartskunst im Städel-Museum in Frankfurt.

Doch in Kürze soll sie bereits wieder umgebaut werden. "Die Erstpräsentation war nur ein erster Vorschlag. Für uns war das erst der Beginn eines Weges", erklärte Städel-Direktor Max Hollein.

Der Garten des Museums soll künftig stärker in die eigentliche Gegenwartskunst miteinbezogen werden und es soll weitere Neuerwerbungen geben.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Museum, Sammlung, Städel
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?