19.02.13 21:30 Uhr
 370
 

München: Frau in Begleitung eines Kindes überfällt Rentnerin

Eine 69 Jahre alte Frau wurde am gestrigen Montag von einer unbekannten Frau überfallen, die ein Kind dabei hatte.

Die alte Dame kam abends nach Hause und wurde im Treppenhaus von ihrem Wohnhaus von einer Frau angeredet, die einen etwa acht Jahre alten Jungen mit sich führte. Angeblich war sie auf der Suche nach einem Arzt.

Die 69-Jährige sagte ihr daraufhin, dass es in dem Haus keinen Arzt gebe und drehte sich um. Die Unbekannte versetzte ihr von hinten einen Stoß, entriss ihr die Handtasche und flüchtete mit dem Kind. Die Täterin war ungefähr Mitte 20.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, München, Überfall, Begleitung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 23:45 Uhr von Koehler08
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Warum löscht der Checker die Täterbeschreibung frage ich mich? Ich denke mir mal meinen Teil.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?