19.02.13 20:50 Uhr
 2.400
 

Tragischer Unfall bei Michelin in Bad Kreuznach: 19 Jahre alter Azubi stirbt

Am Montagmittag ist ein 19-Jähriger bei einem Arbeitsunfall im Bad Kreuznacher Michelinreifenwerk verunglückt. Es handelt sich um den zweiten tödlichen Unfall in diesem Werk innerhalb von eineinhalb Jahren

Nach Aussage der Polizei wollte der junge Mann mit Kollegen eine 500 Kilogramm schwere Maschine auf Schwerlastrollen in einen anderen Produktionsbereich schieben. Während des Transportes kippte die Maschine von den Rollen und begrub den 19-Jährigen unter sich.

Der junge Mann wurde mit einem Gabelstapler recht schnell befreit, wurde aber so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus verstarb. Die Firma Michelin versandte eine Pressemitteilung, wo sie ihre Erschütterung und ihr Mitgefühl zum Ausdruck brachte. Die zuständigen Behörden ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: P17244
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Michelin, Azubi, Bad Kreuznach
Quelle: www.allgemeine-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

<