19.02.13 17:40 Uhr
 372
 

Campino lästert über Heino: "Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit"

Volksmusikstar Heino hat mit seinem Coveralbum mit neu interpretierten Songs von "Rammstein", "Die Ärzte" und Co. für Furore gesorgt und einige Lobeshymnen in den Feuilletons eingeheimst (ShortNews berichtete).

Den Sänger der "Toten Hosen" scheint dies zu ärgern, denn er findet diese "unkritische" Besprechung des Albums bedenklich.

Campino lästerte weiter über Heino und bezeichnete den Sänger als "Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Heino, Die Toten Hosen, Lästerei, Campino, Hässlichkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 18:11 Uhr von Maaaa
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn Campino das wirklich gesagt hat, ist wohl sein eng. Blut hochgekocht ( Mutter ist Engländerin)
Dann ist Campino das Aushängeschild der engl. Gehässigkeit!
Kommentar ansehen
19.02.2013 18:34 Uhr von Borey
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hosen und "der wahre Heino" haben ja auch eine ganz spezielle vorgeschichte.

Damals hat Heino - wenn ich richtig informiert bin; wer mehr weiß, der korrigiere mich - auch nicht gerade entspannt reagiert.

Davon ab ist diese ganze Bild-Marketingkampagne m.M.n. mehr als [...]

Die gecoverten Lieder fand ich an und für sich gar nicht so schlecht und auch gegen den Drang möglichst viel Geld zu verdienen habe ich nichts [...] Aber mit so einem aufgeblasenen möchtegern Skandal. Naja. Denke da würde jede Band mit ordentliche Fanbase einige ihrer Fans dran verlieren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?