19.02.13 17:24 Uhr
 273
 

Oscar Pistorius spricht zum ersten Mal über Mord: "Ich dachte, Reeva wäre im Bett"

Der Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde wegen Mordes an seiner Freundin angeklagt, die er erschossen hatte.

Zum ersten Mal äußerte sich der Sportler nun zu der Tat und bleibt bei der Version, dass er seine Freundin für einen Einbrecher hielt, der sich im Bad versteckte.

Unter heftigen Weinkrämpfen sagte der 29-Jährige, dass er in Steenkamp sehr verliebt gewesen sei und beide glücklich waren: "Ich dachte, Reeva wäre im Bett" und er rief angeblich, sie solle die Polizei rufen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Einbrecher, Bett, Paralympics, Oscar Pistorius
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schockierend milde": Fall Oscar Pistorius wird erneut vor Gericht verhandelt
Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schockierend milde": Fall Oscar Pistorius wird erneut vor Gericht verhandelt
Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?