19.02.13 13:41 Uhr
 123
 

Syrien: Russland fliegt Hilfsgüter ein

Der russische Katastrophenschutz hat zwei Flugzeuge nach Syrien geschickt, welche 46 Tonnen Hilfsgüter beherbergen.

Zudem bietet sich die Möglichkeit für Russen, welche sich in Syrien aufhalten, auf dem Rückflug mitgenommen zu werden.

China und Russland sind die letzten großen Verbündeten von Syrien, welche zuletzt erfolgreich Sanktionen durch den UN-Sicherheitsrat verhinderten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Flugzeug, Syrien, Lieferung, Hilfsgüter
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin