19.02.13 13:26 Uhr
 465
 

Fußball/HSV: 12-Millionen-Angebot für Heung-Min Son - ManU und Chelsea buhlen um ihn

Heung-Min Son gehört zu den wichtigsten Offensivkräften des Hamburger SV. Doch nun locken die reichen Spitzenvereine der Premier League. Laut "Mirror" sollen Manchester United und Chelsea London schon konkrete Zahlen auf den Tisch gelegt haben. Sie bieten 11,6 Millionen Euro Ablöse.

Die "BILD" will gar von 20 Millionen Euro gebotener Summe wissen. Auch der FC Liverpool hat schon seine Fühler nach Son ausgestreckt. "Ich denke, die Chancen, dass Son bei uns bleibt, sind gut", glaubt hingegen HSV-Trainer Thorsten Fink.

Doch ganz überzeugt ist man beim HSV davon nicht. Denn die Hamburger beobachten schon Ersatz für Son. Der soll auch aus Asien kommen, genauer aus Südkorea. Sunbin Kim und Hansol Hwang sind auf der Beobachterliste. Son hat noch bis 2014 Vertrag, der soll aber bis 2016 verlängert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Angebot, 1. Bundesliga, Manchester United, Premier League, Heung-Min Son
Quelle: bundesliga.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?