19.02.13 12:52 Uhr
 245
 

Moskau: Polizei verhaftet Dutzende Mafiosi in Dampfbad

Die Moskauer Polizei hat einen Monat nach der Ermordung des Mafiabosses Aslan Ussojan alias "Opa Hassan" in einem Dampfbad Dutzende Mafiosi festgenommen.

Die Ermittler schlugen auch in einem Café zu, wo eine so genannte "Krönungsmesse" stattfinden sollte.

Insgesamt konnten bei dem Zugriff 90 "kriminelle Autoritäten" der russischen Mafia verhaftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Russland, Moskau, Verhaftung, Mafioso
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 13:12 Uhr von Val_Entreri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dampfbad, hm ?

Einfach die Tür abschließen und warten, bis Kleinkriminelle draus werden :D
Kommentar ansehen
19.02.2013 14:17 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So wie Arni in Red Heat?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Stewart spricht in "The Emoji Movie" das Scheißehaufen-Ideogramm
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?