19.02.13 12:01 Uhr
 1.594
 

Deutsche Regierung hat Angst vor einem möglichen Wahlsieg Silvio Berlusconis

Die deutsche Regierung zeigt sich äußerst nervös vor den italienischen Wahlen am Sonntag. Offenbar fürchtet Schwarz-Gelb einen möglichen Wahlsieg Silvio Berlusconis.

Gegen Berlusconi laufen derzeit Gerichtsverfahren und diese "wirken sich negativ auf seine politische Glaubwürdigkeit aus", so der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Ruprecht Polenz.

Auch Außenminister Guido Westerwelle warnte Berlusconi, keinen anti-europäischen Kurs zu fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Regierung, Angst, Deutsche, Silvio Berlusconi, Wahlsieg
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 12:32 Uhr von werresal
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Italien ist ein Kunstprodukt de Freimaurer und ist defacto nicht existent. Einfach mal Bildung, hmm ?
Souverän ist Italien genausowenig wie Deutschland oder irgendein anderes Land auf dieser Kugel.
Wer das noch nicht kapiert hat, dem ist beim Besten Willen nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 12:36 Uhr von Bobbelix60
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Falls er nicht spurt kann man ihm ja immer noch ein Hotelzimmer mit Badewanne buchen oder einen VW Phaeton schenken oder zum Fallschirmspringen einladen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 12:47 Uhr von Wolfram_Pertiller
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm... also bis vor kurzem hatte sich Frau Merkel mit Herr Berlusconi doch wunderbar verstanden, Küsschenda und hier, freundliches Lachen miteinander ...

irgendwie merkwürdig...
Kommentar ansehen
19.02.2013 13:06 Uhr von mallcom
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
...und ich habe Angst vor einem möglichen Wahlsieg der deutschen Regierung.
Kommentar ansehen
19.02.2013 15:00 Uhr von DerMaus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So wenig ich von dem Verbrecher Berlusconi halte, so viel halte ich doch von einem "anti-europäischen Kurs", sprich ein Europa, wo kein Schwachsinn von oben diktiert wird, sondern wir unseren eigenen Schwachsinn entscheiden und machen dürfen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 15:02 Uhr von Hidden92
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich das so lese bin ich für den Kerl.
Wenn er aus der EU Austritt folgen vllt. ein paar andere Pleitestaaten und die EU zerbröselt ohne dass wir vorher 700 Milliarden verschwendet haben.
Kommentar ansehen
19.02.2013 15:29 Uhr von neminem
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hab auch Angst, dass er gewählt wird. Nicht wegen der EU oder so, sondern einfach wegen seiner Entgleisungen. Wenn der gewinnt, sollte Italien seine Weltkultur-Erben einstampfen. Mit so einem Barbar an der Spitze, sind sie es nicht mehr Wert.
Kommentar ansehen
19.02.2013 16:24 Uhr von mardnx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der typ ist genauso ein machtgeiler egozentrischer realitäts-legastheniker wie jeder andere politiker auch mit dem kleinen aber feinen unterschied dass er dazu steht. das volk dort unten weiß, dass nur die konzern- und/oder mafiabosse bestimmen was läuft also wählen die den dann auch...vielleicht einfach nur um sich keine märchen mehr von scheinheiligen auftischen lassen zu müssen, das kann für manche ziehmlich beleidigend sein jahrzehntelang für dumm verkauft zuwerden und am ende noch zur kasse gebeten zu werden aber naja die deutschen halt...

[ nachträglich editiert von mardnx ]
Kommentar ansehen
19.02.2013 18:23 Uhr von Maaaa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum soll das italien. Wahlvolk schlauer sein, als das deutsche?
Hoffentlich warnen uns die griechischen Politiker vor unserer Wahl am 22.09.2013 vor Frau Merkel, die Europa mit ihrem Spar-und Privatisierungzwang in Flammen setzt!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?