19.02.13 11:49 Uhr
 151
 

Berlin: Nationaldenkmal für die Befreiungskriege in Kreuzberg mit Farbe beschmiert

Bei seinem Streifengang hatte ein Polizeibeamter am Nationaldenkmal im Viktoriapark in Berlin-Kreuzberg am gestrigen Montagnachmittag Schmierereien entdeckt.

An den Wänden der Mauer, die an die Befreiungskriege erinnern, wurde mit blauer Farbe herumgeschmiert.

Das Denkmal wird nun vom Bezirksamt wieder gesäubert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Farbe, Denkmal, Kreuzberg, Schmiererei
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 13:20 Uhr von gugge01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ach das geht in Kreuzberg schon in Ordnung denn nach heutiger Definition wären Lützow , Körner oder Fröbel sowieso Nazis.
Kommentar ansehen
19.02.2013 15:00 Uhr von funnymoon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Heute bliebe ihnen als überzeugte Patrioten leider auch fast gar nichts anderes mehr übrig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?