19.02.13 11:05 Uhr
 2.774
 

USA: Frau bringt zwei eineiige Zwillingspaare zur Welt

Im US-Bundesstaat Texas brachte eine Frau jetzt Vierlinge zur Welt. Das Besondere daran: es handelt sich dabei um zwei eineiige Zwillingspaare. Die Chance auf einer Schwangerschaft dieser Art liegt bei eins zu 70 Millionen.

Die Kinder wurden in der 31. Schwangerschaftswoche mittels Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Sie heißen Ace (1.64 kg), Blaine (1.79 kg), Cash (1.33 kg) und Dylan (1.53 kg). Die Eltern wollten bei den Namen an der Alphabetsreihenfolge festhalten.

Das Paar sagte, es habe keine Fruchtbarkeitstherapie eingesetzt. Die Schwangerschaft war geplant. Die glücklichen Eltern hatten bereits einen Sohn, wollen aber noch eine Tochter dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Geburt, Zwillinge, Vierlinge
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 11:12 Uhr von Canay77
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Cash und Dylon. Da haben die Eltern wohl Ihren Kindern Namen von den Lieblingsmusikern gegeben :)
Kommentar ansehen
19.02.2013 11:45 Uhr von Bobbelix60
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Canay77: Hätten die dann nicht Johnny und Bob heißen müssen? :-)
Kommentar ansehen
19.02.2013 12:08 Uhr von fengjun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cash? Was haben die sich dabei gedacht? Hauptsache Gesund.
Kommentar ansehen
19.02.2013 14:56 Uhr von Hidden92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da ist aber was schief gelaufen.
Aus einer Tochter sind 4 Söhne geworden ^^
Wobei ich bei der Namenswahl erstmal in die Quelle gucken musste, Dylan war der einzige Name bei dem ich mir sicher war welches Geschlecht das Kind hat (Auch wenn Ace und Cash mir halbwegs männlich vorkamen, bei Blaine hatte ich keine Ahnung, klingt irgendwie weiblich finde ich ^^).
Kommentar ansehen
19.02.2013 23:09 Uhr von jackblackstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
johnny ace
hal blain
johnny cash
bob dylen

alles legenden ihrer zeit...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?