19.02.13 11:05 Uhr
 2.773
 

USA: Frau bringt zwei eineiige Zwillingspaare zur Welt

Im US-Bundesstaat Texas brachte eine Frau jetzt Vierlinge zur Welt. Das Besondere daran: es handelt sich dabei um zwei eineiige Zwillingspaare. Die Chance auf einer Schwangerschaft dieser Art liegt bei eins zu 70 Millionen.

Die Kinder wurden in der 31. Schwangerschaftswoche mittels Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Sie heißen Ace (1.64 kg), Blaine (1.79 kg), Cash (1.33 kg) und Dylan (1.53 kg). Die Eltern wollten bei den Namen an der Alphabetsreihenfolge festhalten.

Das Paar sagte, es habe keine Fruchtbarkeitstherapie eingesetzt. Die Schwangerschaft war geplant. Die glücklichen Eltern hatten bereits einen Sohn, wollen aber noch eine Tochter dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Frau, Geburt, Zwillinge, Vierlinge
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 11:12 Uhr von Canay77
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Cash und Dylon. Da haben die Eltern wohl Ihren Kindern Namen von den Lieblingsmusikern gegeben :)
Kommentar ansehen
19.02.2013 11:45 Uhr von Bobbelix60
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Canay77: Hätten die dann nicht Johnny und Bob heißen müssen? :-)
Kommentar ansehen
19.02.2013 12:08 Uhr von fengjun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN