19.02.13 08:54 Uhr
 1.623
 

Achtung bei Facebook: Es gibt definitiv keine kostenlosen Apple-Geräte (Update)

Bei Facebook werben zahlreiche Seiten damit, bei kostenlosen Gewinnspielen Apple Produkte wie McBooks quasi zu verschenken. Oft sind diese Seiten mit entsprechenden Bildern garniert, um Seriosität vorzugaukeln.

In Wahrheit8t stecken meist Betrüger hinter diesen Seiten, die es lediglich auf die persönlichen Daten abgesehen haben. Denn diese werden oft verlangt.

Momentan ist zwar noch kein Fall bekannt, wo über diesen Weg schädliche Links verteilt wurden. Abstand nehmen sollte man jedoch trotzdem, da es eh nichts zu gewinnen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gewinn, Update, Facebook, Apple, Achtung
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 09:20 Uhr von stoske
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt kein kostenloses iPhone? Jetzt mal ganz ohne Scheiß, aber da wäre ich ja im Leben nicht von alleine drauf gekommen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:27 Uhr von Kanga
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
na toll..
da dachte ich vorhin noch...
mensch..meldeste dich doch mal bei FB an..
ham doch alle...und bekommste bestimmt n IhPat..
und jetzt muss ich das lesen...
na toll..
dann brauch ich mich ja da auch nicht anmelden...

wie lange dauert das eigentlich..bis so ein "Anbieter" von FB gelöscht wird??
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:40 Uhr von dahippi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein "McBook" bitte, im Menü mit Pommes und Cola. Hihi...

Zur News: Nein, wie überraschend.
Kommentar ansehen
19.02.2013 10:04 Uhr von Borgir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wer im Internet glaubt, was geschenkt zu bekommen hat es nicht anders verdient als ausgefragt zu werden....
Kommentar ansehen
19.02.2013 10:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leider funktioniert es :(

Hab in FB nur 5 Kontakte und zwei davon haben schon mindestens eines dieser "Angebote" geliked...

Kange, FB löscht die nicht, da die anscheinend ne Menge Geld für Premiumwerbeplätze direkt in der Chronik zahlen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 10:58 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kanga

Warum sollte er gelöscht werden, es ist ja nicht Illegal ein Preisausschreiben zu machen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 11:32 Uhr von maxyking
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung Frauen aus eurer Nachbarschaft wollen sich nicht mit euch Treffen.
Achtung keiner will euch Geld aus Timbuktu überweisen.
Achtung Peniswachstum Pillen funktionieren nicht

Achtung Shortnews sind nicht wirklich Nachrichten.
Kommentar ansehen
19.02.2013 12:54 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Tägliche peinliche "News" von Spencinator. Eine News ist das nun echt nicht. Wer das nicht wusste lebt wohl in einem Berg.
Kommentar ansehen
19.02.2013 14:12 Uhr von Hidden92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, wer hätte das gedacht?
Ich habe meinen Freundeskreis offenbar halbwegs gut gewählt, bis jetzt hat nur ein einziger diesen Blödsinn geliked.
Kommentar ansehen
19.02.2013 14:47 Uhr von Joker01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Titel falsch, es müsste heißen:
Hirnlose Fratzenbuch-User lassen sich gerne abzocken.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?