19.02.13 06:25 Uhr
 417
 

NRW: Polizei schnappt vierköpfige Jugend-Einbrecherbande - alle sind wieder frei

In Bad Honnef (NRW) wurden vier jugendliche Einbrecher auf frischer Tat von der Polizei gefasst.

Die vier Täter, alle zwischen 15 und 17 Jahre alt, wurden von Zeugen gesehen, als sie die Scheibe einer Tankstelle einschlugen und in die Werkstatt eindrangen.

Zivilfahnder und Streifenpolizisten nahmen die Verfolgung auf. Obwohl die Bande flüchtete und sich versteckte, wurden sie zunächst festgenommen. Die Vierergruppe hat womöglich noch mehr Straftaten begangen und kam nach der Polizeigewahrsam wieder frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugend, NRW, Bande
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter