18.02.13 21:21 Uhr
 1.940
 

"Aktenzeichen XY": Anklage gegen Ex-Zivi aus Seckach, der Sabine Jauch tötete

Im Mordfall Sabine Jauch wurde nun Anklage erhoben. Die Staatsanwaltschaft Mosbach hat den 23-Jährigen der im Verdacht steht, den grausamen Mord begangenen zu haben, nun angeklagt.

Am Heiligabend 2011 wurde Sabine Jauch tot in ihrem Haus in Limbach aufgefunden. Die Polizeidirektion Mosbach begann anschließend mit der Spurensuche und den Ermittlungen. Erst im Oktober 2012 konnte ein 23-Jähriger verhaftet werden. Dieser war bei Sabine Jauchs Arbeitsstätte Zivildienstleistender.

Wegen Mordverdacht wurde der seit Oktober 2012 in Untersuchungshaft sitzende Janosch G. nun angeklagt. Dieser macht zu dem Tathergang weiterhin keine Äußerungen, allerdings gestand er die Tat.


WebReporter: klick75
Rubrik:   Brennpunkte / Rechtsstreit
Schlagworte: Ex, Anklage, Aktenzeichen XY, Zivi, Sabine Jauch
Quelle: www.nokzeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 21:25 Uhr von newsleser54
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na wenn er die Tat gestand dann kann er doch auch den Hergang und Grund nennen.
Kommentar ansehen
18.02.2013 21:55 Uhr von perMagna
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"kann er doch auch den Hergang und Grund nennen."

Das ist bei der Frage Körperverletzung mit Todesfolge/Totschlat/Mord von unmittelbarer Bedeutung.
Kommentar ansehen
18.02.2013 22:05 Uhr von Warpilein2
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2013 01:42 Uhr von y0h0
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist Sabine Jauch? Ist diese Person eine "News" wert?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht