18.02.13 18:52 Uhr
 1.836
 

Tod in der "Lindenstraße": Clara Dolny ist froh, nicht mehr dabei zu sein

Schauspielerin Clara Dolny hat die "Lindenstraße" selbst verlassen und ist durch einen Serien-Tod gestorben.

"Clara ist freiwillig ausgestiegen. Sie wollte nach vier Jahren Zeit haben für neue Projekte und für ihr Englisch- und Französisch-Studium", so "Lindenstraßen"-Sprecher Wolfram Lotze.

Dolny spielte in der beliebten Vorabendserie als "Josi Stadler". Sie war seit September 2008 mit im Team.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Serie, Ausstieg, Lindenstraße, Josy Stadler
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 19:10 Uhr von sickboy_mhco
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wer???????
Kommentar ansehen
18.02.2013 19:12 Uhr von Shortster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@sickboy_mhco: Guck doch mal richtig hin: ein Sack Reis ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2013 19:42 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Josi deinetwegen sind selbst mir die Tränen geflossen
Kommentar ansehen
19.02.2013 07:23 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, das Dahinscheiden war schon relativ spektakulär.
Auf einer Hochzeitsfeier haben sich einige Leute mit einer EHEC-Variante infiziert und die halbe Lindenstraße lag im Krankenhaus.
Dass aber dann ausgerechnet das jüngste Opfer stirbt, war schon relativ unerwartet, obschon die Schauspielerin wohl schon vor Monaten entsprechende Andeutungen auf ihrer FB-Seite gemacht hat.

Ich kann es durchaus nachvolziehen, dass gerade junge Schauspieler nicht auf Dauer auf so eine Serienrolle festgelegt sein wollen und eben auch andere Dinge ausprobieren wollen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeit haben für neue Projekte - und ward nie mehr gesehen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?