18.02.13 16:18 Uhr
 1.260
 

Verblüffender Effekt: Interaktive Schaufensterpuppen ahmen Kundenbewegungen nach

Interessante Nutzung einer Nischentechnologie: Ein japanisches Bekleidungsgeschäft nutzt Microsofts "Kinect"-Technik, um buchstäblich die Puppen tanzen zu lassen.

Mittels der Bewegungssteuerung verfolgen die Schaufensterpuppen ihre menschlichen Betrachter nämlich auf Schritt und Tritt, imitieren deren Bewegungen.

Der Effekt ist verblüffend, und die japanischen Windowshopper scheinen sichtlich ihren Spaß daran zu haben.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech / Elektronik
Schlagworte: Xbox 360, Tanz, Effekt, Kinect, interaktiv
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 17:02 Uhr von keiysar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cool.
Kommentar ansehen
18.02.2013 17:08 Uhr von HackeSpeck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Twilight Zone"
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:29 Uhr von Kanga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was das dingen wohl macht..
wenn ich davor die hosen fallen lasse..und nen häufchen setze....hmmm

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht