18.02.13 16:12 Uhr
 67
 

Frankfurter Städel: Ausstellung "Schönheit und Revolution"

Das Frankfurter Städelmuseum widmet sich in einer neuen Ausstellung dem Klassizismus der Jahre von 1770 bis 1820.

Gezeigt werden Werke von Thomas Banks, Jacques-Louis David, Bertel Thorvaldsen, Anton Raphael Mengs, Jean-August-Dominique Ingres und Johann Gottfried Schadow.

Die Sonderschau "Schönheit und Revolution. Klassizismus 1770-1820" ist für interessierte Besucher vom 20. Februar bis zum 26. Mai 2013 geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schönheit, Revolution, Frankfurter Städel
Quelle: www.hr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?