18.02.13 15:36 Uhr
 286
 

Otto Beisheim tot - Mitbegründer der Metro-Handelskonzerns verstorben

Otto Beisheim, Mitbegründer des größten deutschen Handelskonzerns, verstarb im Alter von 89 Jahren. Beisheim wurde tot in seinem Haus am Tegernsee aufgefunden. Laut Mitteilung der Otto Beisheim Gruppe litt er an einer unheilbaren Krankheit und schied aufgrund der Aussichtslosigkeit aus dem Leben.

Otto Beisheim war einer der wichtigsten Gestalter im Handel der jungen Bundesrepublik und prägte das Cash & Carry-Konzept der Metro-Gruppe entscheidend mit.

Für seine zahlreichen unternehmerischen aber auch gesellschaftlichen Verdienste wurde ihm das Bundesverdienstkreuzes verliehen, im Jahr 2000 erhielt er den Bayerischen Verdienstorden. Das Vermögen wird unter den beiden von ihm ins Leben gerufenen Stiftungen aufgeteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Gründer, Metro, Tegernsee
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben