18.02.13 14:22 Uhr
 577
 

Genfer Autosalon: Neuartiges Fahrzeug mit "Stehsitzen" feiert Premiere (Update)

Im vergangenen Jahr machte der Schweizer Tuner Rinspeed mit einem ganz neuen Autokonzept auf sich aufmerksam. In diesem stehen die Mitfahrer statt zu sitzen (ShortNews berichtete).

Jetzt feiert der "microMAX" auf dem Autosalon in Genf seine offizielle Premiere.

Seine Zielgruppe sucht der Wagen bei Großstädtern, die kein eigenes Auto haben und offen für zum Beispiel Carsharing sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, Premiere, Fahrzeug, Autosalon, Stehplatz
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 19:20 Uhr von bauernkasten
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Zielgruppe sind Idioten, die lieber in einem Glaskäfig stehen und ausgelacht werden, als wie bisher unauffällig sitzend von A nach B zu kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?