18.02.13 13:30 Uhr
 127
 

Japan bewirbt eigene Atomsicherheitstechnik ausgerechnet mit Fukushima-Erfahrung

Japan macht derzeit Werbung für seine Atomtechnologie und preist diese ausgerechnet mit der Fukushima-Erfahrung an.

Nun wisse man über die besten Sicherheitsstandards Bescheid und man setze Trockeneis ein.

"Da sich das Trockeneis sofort in Gas umwandelt, entsteht kein zusätzlicher Strahlenmüll", so Entwickler Tadasu Yotsuyanagi. Abnehmer für die Technik gäbe es inzwischen viele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Sicherheit, Fukushima, Atom, Erfahrung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Silvester-Übergriffe: Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 15:24 Uhr von Perisecor
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ JohnKlautPickert

Weniger, als jedes Jahr bei Haushaltsunfällen sterben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?