18.02.13 12:51 Uhr
 945
 

Fußball: Borussia Dortmund will wohl Stefan Kießling holen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist scheinbar daran interessiert Stefan Kießling (29 Jahre) von Bayer Leverkusen unter Vertrag zu nehmen.

Ali Bulut, der Berater von Kießling, erklärte gegenüber den Medien: "Vom Interesse aus Dortmund an Stefan habe ich auch gehört."

Kießling hat in dieser Spielzeit bereits 15 Treffer erzielt. Sein Vertrag mit Leverkusen läuft allerdings bis 2015. Dynamo Kiew (Ukraine) soll auch an dem Leverkusener interessiert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Interesse, Stefan Kießling
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 14:32 Uhr von Kray-Z
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passen würde er ganz gut in die Mannschaft vom Typ her. Und gerade wo es von Lewandowski immer noch kein Anzeichen einer Verlängerung gibt, wäre es langsam Zeit für einen Ersatz. Allerdings liegt Kiesling auch schon ein paar Jahre über dem Altersdurchschnitt des Kaders und Leverkusen wird ihn garaniert nicht ohne Weiteres ziehen lassen. Daher halte ich es zumindest im Moment noch für relativ unwahrscheinlich, aber mal abwarten
Kommentar ansehen
18.02.2013 16:14 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Oh, kauft Dortmund jetzt den direkten Konkurrenten schon die Stars weg?





JA, es ist Sarkasmus. Diese Frage wäre wohl die erste die man lesen würde, wenn es sich um den FC Bayern handeln würde... ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?