18.02.13 12:51 Uhr
 950
 

Fußball: Borussia Dortmund will wohl Stefan Kießling holen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist scheinbar daran interessiert Stefan Kießling (29 Jahre) von Bayer Leverkusen unter Vertrag zu nehmen.

Ali Bulut, der Berater von Kießling, erklärte gegenüber den Medien: "Vom Interesse aus Dortmund an Stefan habe ich auch gehört."

Kießling hat in dieser Spielzeit bereits 15 Treffer erzielt. Sein Vertrag mit Leverkusen läuft allerdings bis 2015. Dynamo Kiew (Ukraine) soll auch an dem Leverkusener interessiert sein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Interesse, Stefan Kießling
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 16:14 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Oh, kauft Dortmund jetzt den direkten Konkurrenten schon die Stars weg?





JA, es ist Sarkasmus. Diese Frage wäre wohl die erste die man lesen würde, wenn es sich um den FC Bayern handeln würde... ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?