18.02.13 12:44 Uhr
 276
 

Georgina Fleur: Schönheits-OP im Fernsehen?

Die rothaarige Dschungelschönheit Georgina Fleur bereitet sich offenbar auf besondere Weise auf ihren Show-Boxkampf gegen Tic-Tac-Toe-Sängerin Jazzy vor: Mit einer Schönheitsoperation, übertragen im TV.

Da Fleur ihre Nase zu groß findet, sich aber scheut, diese richten zu lassen, will sie diesen Makel lieber mit etwas volleren Lippen kaschieren, welche sie sich zu diesem Zweck aufspritzen lässt.

Fleur sieht diese Maßnahme lediglich als angemessene Korrektur altersbedingter Mängel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Dschungelcamp, OP, Georgina
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2013 12:54 Uhr von Kanga
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau.....
und dann hat sie auch sone fahrradschlauch lippen...wie die eine ohoven....
und sagt dann auch..nene..meine lippen sind echt..das is meine neue haarfarbe....is klar
Kommentar ansehen
18.02.2013 13:08 Uhr von Shifter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer?
Kommentar ansehen
18.02.2013 22:15 Uhr von richy7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na wird se bald wie ein Mann aussehen xD
Kommentar ansehen
19.02.2013 09:28 Uhr von Erzwo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schäbig das Weib. Abgesehen davon dass durch solche OPs noch nie eine Frau schöner geworden ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?