18.02.13 12:47 Uhr
 954
 

Deutsche entwickeln Jetpack-Schneefräse, Fußweg räumen mit 160PS

Offensichtlich hat der Schneefall in diesem Winter bereits die Kreativität einiger Tüftler angeregt. Sie entwickelten jedenfalls eine Schneefräse, die mit zwei Strahltriebwerken Schneehöhen von bis zu 60cm in Sekunden entfernt. Sogar Eis soll nach Aussage der Entwickler kein Problem darstellen.

Die Technologie setzt auf zwei kleine Strahltriebwerke mit zusammen etwa 120kW Leistung und 700 Grad Celsius heißem Abgasstrahl. Bei einem Verbrauch von einem Liter pro Minute läuft das Gebläse auf normalem Tankstellendiesel.

Die Entwickler arbeiten eigentlich an etwas völlig anderem, einem Rucksack-Jetpack. Als der Winter ihre Arbeiten störte, kam gemeinsam mit dem Fernsehsender Discovery Channel die Idee auf, das Jetpack anderweitig zu verwenden. Der Erfolg bei ersten Versuchen im Mittelgebirge war durchschlagend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: theprintone
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsche, Schnee, Räumung, Jetpack
Quelle: www.trendhunter.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis