18.02.13 11:46 Uhr
 591
 

Natascha Kampusch bei Günter Jauch: Zeit nach der Entführung war das Schlimmste

Bei der gestrigen Talksendung von Günter Jauch waren ehemalige Opfer von Entführungen zu Gast, die berühmteste war dabei sicherlich Natascha Kampusch.

Wie die anderen Opfer sagte sie, dass die Zeit nach der Entführung das Allerschlimmste gewesen sei.

Die Gesellschaft gäbe vor, wie ein Opfer sich zu verhalten habe, beklagte Kampusch. "Die Entführung war schlimm, aber die Zeit danach noch mehr. Man wird wie Vieh durchs Dorf getrieben", so auch Johannes Erlemann, der als Kind entführt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeit, Entführung, Natascha Kampusch, Günter Jauch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."
Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2013 14:53 Uhr von Jaqulz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz einfach zur Presse sagen : Nein.
Die können dich nicht zwingen 100 Interview´s , in etlichen Talkshow´s und weiß der Henker was noch zu machen.
Kommentar ansehen
19.02.2013 17:48 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, was sie erlebt hat ist furchtbar und jeder verarbeitet so etwas anders.
Die eine zieht sich zurück, die andere muss wieder und wieder darüber reden.
Unabhängig davon, glaube ich, dass sie es geschickt vermarktet. Sogar Jauch bietet ihr eine Bühne und das auf einem Sendeplatz, der für politischen Talk vorgesehen ist und nicht als Plagiat von Stern-TV!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."
Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?