17.02.13 19:58 Uhr
 190
 

Bundestagswahl 2013: CDU glaubt, dass die SPD mit der Linken kooperiert

Hermann Gröhe, der Generalsekretär der CDU, glaubt nicht daran, dass die SPD bei einer möglichen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl, nicht mit der Linken zusammen arbeiten würde.

Gröhe sieht derzeit bei SPD, Grünen und Linken "eine inhaltliche Nähe, die man auch im Wahlkampf thematisieren wird."

Gröhe zufolge will die CDU allerdings keine "Rote Socken"-Kampagne starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Kooperation, Bundestagswahl
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbarländer besorgt: Wird Nordkorea im Ernstfall Giftgas einsetzten?
Referendum in der Türkei: Offenbar gaben selbst Tote ihre Stimme ab
Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 20:11 Uhr von Maaaa
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Na und!
Kommentar ansehen
18.02.2013 05:24 Uhr von frederichards
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die CSU nimmt die ehem. Mitglieder der NSU in ihre Reihen auf, um wieder einen rechten Flügel zu haben, aber man will keine rechte Kampagne starten.
Kommentar ansehen
18.02.2013 10:22 Uhr von DieNachdenkliche
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was wäre denn schlimm, wenn die Linkspartei mitregieren würde?

Etwas weniger Kriegstreiben, aber dafür einen besseren Mindestlohn und bessere Renten würde ich auf jeden Fall begrüßen.
Kommentar ansehen
18.02.2013 14:42 Uhr von fruchteis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall könnte es nur besser werden als mit Schwarz-Gelb, denn eine schlechtere Politik als die mit dieser Koalition der letzten Jahre kann es gar nicht geben!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbarländer besorgt: Wird Nordkorea im Ernstfall Giftgas einsetzten?
München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?