17.02.13 19:14 Uhr
 289
 

Dänische Küste: Kokain im Wert von drei Millionen Euro in Rucksäcken gefunden

Wie der Husumer Polizeisprecher am vergangenen Mittwoch bestätigte, wurde an dänischen Strände der Nordseeinseln Fanø und Mandø sowie vor Blåvand 80 Kilogramm Kokain in Rucksäcken gefunden. Der Schwarzmarkt-Wert liegt bei etwa drei Millionen Euro.

Man gehe davon aus, dass die Rucksäcke von Bord eines Schiffes geworfen worden seien, weil sich möglicherweise ein Zollboot näherte. Die europäische Polizeibehörde Europol im niederländischen Den Haag wurde bereits informiert.

Zuletzt fand man im März 2007 35 Kilogramm Kokain am Strand von Sylt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Wert, Kokain, Küste
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?