17.02.13 18:19 Uhr
 3.206
 

Tessinerin: "Heute schmecken Katzen nach Dosenfutter"

Im Tessin wird seit Urzeiten "Miau Miau" gegessen. Alda Fogliani (66), die Tochter einer weit bekannten Katzenköchin bereitet auch heute noch Katzenbraten zu.

Den natürlichen Geschmack von Katzen beschreibt Fogliani als "fantastisch", er werde jedoch heute vom Dosenfutter überlagert. Deshalb esse Fogliani keine Hauskatzen mehr.

Im "Tal der Katzen" wird Gästen als Partygag Katzenbraten als Kaninchen vorgesetzt. Wildkatzen werden abgeschossen, weil sie zu schlau sind um in Bärenfallen zu tappen.


WebReporter: JohnKlautPickert
Rubrik:   Freizeit / Essen & Trinken
Schlagworte: Essen, Katze, Fleisch, Tessin
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 18:26 Uhr von b4ph
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab noch nen Partygag. Also Leute, ihr nehmt Pferdefle... huh? Was soll das heißen ihr kennt den schon?!
Kommentar ansehen
17.02.2013 18:33 Uhr von stekemest
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
Schweine - intelligente und soziale Tiere - zu essen, ist auch nicht viel besser. In Anbetracht dessen, dass durch unseren derzeitigen Fleischkonsum jährlich hunderttausende Schweine lebendig verbrüht werden, sollte man sich mit Empörung über die Tessiner ein wenig zurückhalten...
Kommentar ansehen
17.02.2013 18:41 Uhr von Schoengeist
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Bei uns in der Gegend aß man früher auch Katzen. Die wurden "Dachhasen" genannt.
Kommentar ansehen
17.02.2013 18:46 Uhr von fuxxa
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Nach dem Krieg wurden hier auch ganz normal Katzen gegessen. Find ich auch nicht schlimm. Würde auch eher Katze essen als mir z.B. Fisch oder anderes Meereszeugs zu geben
Kommentar ansehen
17.02.2013 19:16 Uhr von Atze2
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
wer meine Katze kochen will handelt sich sein Todesurteil ein...... xD

mir egal ob das im "Tessin" üblich ist.....

by the way, an einer Katze ist doch nix dran, fleischmässig gesehen.
Kommentar ansehen
17.02.2013 19:44 Uhr von Sebtron001
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wer erstmal richtig hunger hat isst alles!

mal abgesehen davon das es kein unterschied macht ob katze, schwein, hund, rind oder was auch immer, bei allem sterben tiere

mal 1 monat ohne essen und wir reden nochmal (während der zeit natürlich keine zuckergetränke oder so)
Kommentar ansehen
17.02.2013 19:50 Uhr von the_reaper
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Fogliani selber isst keine Katzen mehr. Der Grund: Heutige Hauskatzen seien ungeniessbar, weil sich der Geschmack vom Dosenfutter im Fleisch festsetzt."

früher hat das katzenfleisch noch lecker nach "maus" geschmeckt oder was?
Kommentar ansehen
17.02.2013 20:30 Uhr von ghostdog76
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
wieviele heuchler hier wieder sind .... sich über katzenessen aufregen und dabei genüsslich in den bigmac beissen .. leute denkt mal nach !! eine katze ist nicht mehr wert wie ein schwein !
Kommentar ansehen
17.02.2013 20:52 Uhr von Prachtmops
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nunja, find ich jetzt nicht schlimm.
ich hab mein leben lang katzen gehabt, und würde wohl direkt kein katzenfleisch essen wollen, aber andere machen es.
ist ja auch ok, die inder hassen uns auch dafür, das wir kühe essen, also was solls?`

die meisten essen eben keine katzen, weil sie niedlich sind... aber soll ich euch was sagen? hasen sind auch niedlich und werden gefuttert.
schweine wären mit nem fell bestimmt auch süß.

achso, und die übertriebenen katzenliebhaber hier sind ja wohl etwas zu vernarrt in ihre haustiere.
katzen sind tiere wie hasen, schweine usw... also stellt euch mal nicht so an.

wo ich katzenfutter höre fällt mir noch nen katzenvergötterer ein: "meine katze bekommt sheba!" ok und was isst du so? "na vom aldi so ravioli aus der dose".... na super!
das vieh bekommt nen menu, am besten noch mit vor und nachspeise, und der mensch frisst aldi pampe aus der dose..... die meisten katzenvergötterer haben in meinen augen einen an der waffel und das kräftig!

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
17.02.2013 21:03 Uhr von chiefcom123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei euch in der Gegend ist welcher Slum nochmal?
Kommentar ansehen
17.02.2013 21:20 Uhr von Suffkopp
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"He Du Sau aus der Schweiz. Ich komme vorbei und dann zeig ich Dir mal, wie Menschenfaust schmeckt. Asoziales Saupack.
"

Du hast auch keine Erziehung genossen?
Kommentar ansehen
17.02.2013 21:58 Uhr von BTLeiter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie guckt die Katze vom Newsbild komisch. So als ob sie wüsste, dass gleich Essenszeit ist.
*fg*
Kommentar ansehen
17.02.2013 23:58 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß ich auch wieso manche Leute ihre Katze mästen..
Kommentar ansehen
18.02.2013 03:15 Uhr von Tschech81
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das ist doch nur noch leider Geil LOL
ich mag Katzen echt aber die Story ist einfach der Burner !!
Ich kack ab... das letzte mal bei der Audiofile misslungene Kinder so abgekackt:-D :-D :-D
Sry echt ich weiß ist nicht nett... aber echt ... heul....
Ich finde das sagt einfach alles über unser aktuelles Weltbild aus was es zu wWissen gibt *schluchtz*...*gggg*


[ nachträglich editiert von Tschech81 ]
Kommentar ansehen
18.02.2013 08:55 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Buhuu, Empörung, Zeter!
Mal ganz im Ernst: Esst was ihr wollt - wenn ihr euch aber nicht vegetarisch ernährt, dann haltet einfach eure dumme Klappe und beschwert euch nicht darüber was andere essen.
Kommentar ansehen
18.02.2013 14:32 Uhr von KS_aus_OKS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nahrungskreislauf.
Scheiße, Insekt, Vogel, Katze, Mensch, Insekt.
Kommentar ansehen
18.02.2013 19:16 Uhr von TheOutlaw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso regen sich hier einige so auf ?? Ob man nun Katzen oder ein Schwein, ne Kuh oder nen Hund verspeist .. Hauptsache Fleisch kommt auf den Tisch :)
Kommentar ansehen
18.02.2013 22:10 Uhr von MC68060
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stehen Wildkatzen nicht auf der roten Liste und unter Naturschutz?
Kommentar ansehen
19.02.2013 08:23 Uhr von Niels Bohr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow:
wieso vegetarisch? Wegen Leuten wie dir werden immer mehr Wälder abgeholzt damit Ackerfläche geschaffen werden kann.
Und jetzt komm mir nicht mit das sind fühlende Wesen usw...das sind Pflanzen auch.

@News:
Naja..ich weiß nicht ob ich Katze wissendlich essen würde...bin da auch ein wenig vorbelastet, aber immerhin esse ich ja auch Pferd sehr gerne.
Von vorn herein ausschließen würde ich Katze erstmal nicht.
Kommentar ansehen
19.02.2013 18:19 Uhr von benjaminx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Katze auf dem Bild ist ja wohl ein verdammt hübsches Tier. Was ein Fell, Hammer.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht