17.02.13 18:03 Uhr
 81
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußballbundesliga trennten sich heute Nachmittag der 1. FC Nürnberg und Hannover 96 mit 2:2 (0:1). 36.101 Besucher waren in die Nürnberger Arena gekommen.

Zweimal gingen die Gäste in Führung, die dann jeweils durch die Gastgeber wieder ausgeglichen wurde.

Vier Minuten vor dem Pausenpfiff brachte Szabolcs Huszti der 96er in Front. Timm Klose (53.) sorgte nach der Pause für den Ausgleich. Eine Viertelstunde später gingen die Gäste durch Ya Konan erneut in Führung. Sebastian Polter rettete seiner Mannschaft dann in der Nachspielzeit (90.+2) einen Punkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Nürnberg, Sieger
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 20:32 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@F-13:
Den aktuellen Tabellenstand kennst du wohl nicht. :-P
Kommentar ansehen
17.02.2013 23:56 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mir fallen spontan 3 Vereine ein, die an diesem Wochenende verloren haben und unter dem Club stehen.

Ich schätze, an den letzten 3 Plätzen wird sich nichts mehr tun. Vielleicht an der Konstellation, aber nicht an den Beteiligten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?