17.02.13 16:27 Uhr
 248
 

VW-Chef Martin Winterkorn erhält für das Jahr 2012 "nur" 14 Millionen Euro Gehalt

Der Chef des VW-Konzerns, Martin Winterkorn, wird für das Jahr 2012 ein Gehalt von 14 Millionen Euro erhalten. Volkswagen wollte damit eine Debatte um das Gehalt des Vorstandsvorsitzenden vermeiden und hat deswegen das Gehalt Winterkorns zusammengestrichen.

Eigentlich sollte Winterkorn sechs Millionen Euro mehr erhalten. Sein Vertrag sah eigentlich die höhere Summe vor, weil der Gewinn des Autoherstellers entsprechend ausgefallen ist. Außerdem arbeitet der Vorstand an einem neuen Vergütungssystem für das Management.

Neben Winterkorns Vertrag sollen auch die Verträge der anderen acht Vorstandsmitglieder überarbeitet werden. 2011 verdienten die Vorstände im Schnitt zwischen 7,2 und 8,1 Millionen Euro. Diese Summen sollen nicht mehr erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, VW, Gehalt, Jahr 2012, Martin Winterkorn
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 17:27 Uhr von Screamon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der tut mit aber leid!
Sollen wir mall ein spendenkonto für ihm einrichten???
Kommentar ansehen
17.02.2013 18:02 Uhr von bigJJ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das schreit nach einer Spendenaktion!
Kommentar ansehen
17.02.2013 19:05 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann sich nur noch um Stunden handeln, bis dieser Leistungsträger VW verlässt und VW schließen muss!! ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2013 02:15 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
8 Vorstandsmitglieder, wie viele von der Gewerkschaft?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?