17.02.13 13:55 Uhr
 471
 

Justin Bieber bezahlt 10.000 Dollar für Fast Food

Bei den Dreharbeiten für die "Saturday Night Live Show" hatte Justin Bieber einen gewaltigen Appetit.

Für sich und seine Crew bestellte er Essen beim Chinesen. Sogar für seine Fans, die draußen warteten, bestellte er Pizza.

Eine Rechnung von 10.000 Dollar musste er für das Essen bezahlen. Für ihn scheinbar kein Problem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Justin Bieber, Pizza, Fastfood, Saturday Night Live
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2013 19:12 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist erwachsen (Zumindest laut Gesetz LOL) und darf das.
Nette Geste.
Wenn ich jemals wählen gehe, dann wähle ich nur einen, und das ist Justin *Biertrink* Rülps*

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?