17.02.13 12:57 Uhr
 609
 

Schwere Randale in Berlin-Kreuzberg

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg hat es am gestrigen Samstagabend schwere Krawalle während einer spontanen Demonstration gegeben.

Auf Polizeibeamte wurden Steine und Flaschen geschmissen. Bushaltestellen wurden demoliert und Barrikaden errichtet.

"Berlin muss brennen! Gegen den Staat und seine Freunde!" war das Motto der Proteste, zu denen linke Gruppen aufgerufen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Randale, Krawall, Kreuzberg
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 13:05 Uhr von Venytanion
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott. Linke ???
Das glaub ich nicht ^^
Kommentar ansehen
17.02.2013 13:13 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schon mal Vorkrawalle im Winter. 10 Wochen Wartezeit sind ja auch echt lang.
Kommentar ansehen
17.02.2013 13:13 Uhr von no_trespassing
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Viel härter gegen diese Leute vorgehen. Berlin braucht endlich ein Gefängnis für 5000-10.000 Personen, in denen solche Leute in Schnellverfahren zu ersten mehrwöchigen oder mehrmonatigen Haftstrafen verurteilt und eingebuchtet werden.
Erkennungsdienstliche Behandlung, etc. natürlich auch. Fällt dann noch mal was vor - mehrjährige Haft.

Und gegen Brandstifter gibt es längst Überwachungsdrohnen wie sie an der mexikanisch-texanischen Grenze eingesetzt werden. Diese liefern gestochen scharfe Aufnahmen, inkl. der Fluchtwege der Täter.
Kommentar ansehen
17.02.2013 13:18 Uhr von architeutes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Sozialhilfe streichen und schon ist Ruhe.Kommt doch die monatliche Zuwendung vom Staat den sie bekämpfen.
Kommentar ansehen
17.02.2013 14:47 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
ja ja die bösen linken gutmschen ROFL


Die meisten politisch motivierten straftaten in Deutschland stammen von rechten gesinnungsbrüdern ca. 16350 von 20000


siehe selbst --> http://www.derwesten.de/...

Wer mir Recht gibt und Sauer auf mich ist das ich die Wahrheit sage, gibt mir ein Minus
Kommentar ansehen
19.02.2013 15:34 Uhr von miesepeter28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier sieht man wie die erziehung in deutschland funktioniert..gleich kommt ihr mit der links-rechts-scheisse...dabei muss in ganz europa randaliert werden und das gleichzeitig..dann wachen die bonzen vielleicht mal auf...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?