17.02.13 10:55 Uhr
 3.283
 

Dieser Ausparkversuch einer Corsa-Fahrerin ging kräftig daneben

Eine Corsa-Fahrerin ist beim Versuch ihr Fahrzeug auszuparken verunglückt. Das Missgeschick ereignete sich am gestrigen Samstag auf einem Supermarktparkplatz in Rath.

Statt beim Ausparken rückwärts zu fahren machte ihr Auto genau das Gegenteil und fuhr vorwärts. Sie durchbrach einen Zaun und prallte anschließend gegen einen Pfahl.

Der Sachschaden wird mit rund 10.000 Euro angegeben. Es gab zwei verletzte Personen durch den Vorfall.