17.02.13 10:42 Uhr
 181
 

Muscheln von Erderwärmung bedroht

Muscheln halten normalerweise einiges aus. Sie befestigen sich mit ihren Byssusfäden an Steinen, Algen oder anderen Materalien um von dem Wellengang verschont zu bleiben.

Amerikanische Forscher haben nun herausgefunden, dass der Faden in warmen Wasser seine Stabilität verliert.

Dadurch können die Muscheln den Halt verlieren und sterben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welle, Erderwärmung, Muschel, Faden
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SpaceX: Für nächstes Jahr Reise zum Mond angekündigt - inklusive Touristen
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 10:45 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
( ----- )

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
17.02.2013 10:58 Uhr von Prrrrinz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dann werd ich nachher mal ein paar eiswürfel in die bach werfen und alles ist wieder gut.

wenn jeder von euch mitzieht, dann retten wir heute die welt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?