17.02.13 10:42 Uhr
 186
 

Muscheln von Erderwärmung bedroht

Muscheln halten normalerweise einiges aus. Sie befestigen sich mit ihren Byssusfäden an Steinen, Algen oder anderen Materalien um von dem Wellengang verschont zu bleiben.

Amerikanische Forscher haben nun herausgefunden, dass der Faden in warmen Wasser seine Stabilität verliert.

Dadurch können die Muscheln den Halt verlieren und sterben.


WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welle, Erderwärmung, Muschel, Faden
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 10:45 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
( ----- )

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
17.02.2013 10:58 Uhr von Prrrrinz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dann werd ich nachher mal ein paar eiswürfel in die bach werfen und alles ist wieder gut.

wenn jeder von euch mitzieht, dann retten wir heute die welt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?