17.02.13 09:14 Uhr
 791
 

Flatulenzen während Flugs zurückzuhalten ist schlecht für die Gesundheit

Ärzte warnen davor, Flatulenzen während eines Flugs zurückzuhalten. Es kann zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen führen, wie, zum Beispiel, Abdominalschmerzen und Sodbrennen.

Vor allen bei Piloten kann die Zurückhaltung fatale Folgen haben, denn sie mindert die Konzentration.

Experten raten dazu, spezielle geruchsabsorbierende Decken zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Flugzeug, Pilot, schlecht
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2013 09:27 Uhr von moloche
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
kommt drauf an, wenn der 2m Prolet neben mir meine Fürze übel nimmt, kann es noch schlechter für meine Gesundheit sein.
Kommentar ansehen
17.02.2013 09:43 Uhr von Rheinnachrichten
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab jetzt mal einen bahnbrechenden Tipp für alle die, die mit Flatulenzen während eines Fluges mal zu tun hatten.

Einhalten und Acht geben!

Wenn die Toilette frei ist, Hose runter und das Biogas raus in die Schüssel. Es ist die buchstäbliche Befreiung. Wer mag, kann sich am würzigen Aroma seiner analen Ausdünstungen erfreuen und anerkennend "Boah" sagen.

Dann zurück auf den Platz und ein Nickerchen machen.
Was dann an Naturgas die Druckkabine erreicht, kam aus dem Unterbewusstsein.

Zu viel Einhalten geht eh nicht. Wer nicht im Besitz einhundertprozentiger Kontrolle über seine abdominalen Ringmuskeln ist, für den kann möglicherweise das "Land" näher kommen als es die Flughöhe vermuten lässt.

In dem Fall ist es alles für´n Ar..., aber schön, dass sich auch zu solchen Themen "Experten" finden....
Kommentar ansehen
17.02.2013 11:09 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einfach mal abschachten vorher das hilft meistens.

ansonsten einfach während dem flug aufstehn, durch den gang gehen und bei den unsympatischsten typen den furz absetzen.
Kommentar ansehen
17.02.2013 11:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man das lange zurückhält kann es schlagartig passieren, dass es versehentlich noch eine ein-pfündige Einlage dazu gibt. Wenn dann vor der Toilette eine lange Schlange ist, hat man ein mittleres Problem.
Deshalb nicht zurückhalten - und lieber kurz danach umdrehen und den Hintermann böse anschauen, den werden dann alle anderen auch automatisch anschauen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?