16.02.13 18:21 Uhr
 863
 

Bergheim: 30-Jähriger auf offener Straße erschossen

In der Nacht zu Samstag kam es zu einer folgenschweren Schießerei in Bergheim Quadrath-Ichendorf, bei der auf der Straße ein 30-jähriger Mann verblutete.

Der Täter konnte noch an Ort und Stelle von der Polizei verhaftet werden. Außerdem wurden zwei 19-Jährige verhaftet.

Die 19-jährigen Männer wurden noch in der Nacht vernommen und wegen fehlender Haftgründe entlassen. Der 44-jährige Täter wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt.


WebReporter: Ragman999
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Straße, Tat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?