16.02.13 17:15 Uhr
 572
 

"Greys Anatomy"-Star Kevin McKidd lehnte Rolle in "Harry Potter" ab

2007 sollte Schauspieler Kevin McKidd bei "Harry Potter" mit spielen, doch er lehnte ab. Zu dem Zeitpunkt musste er vertraglich bei der Serie "Journeyman - der Zeitspringer" mit spielen.

"Ich konnte nicht, da ich vor "Grey´s Anatomy" eine TV-Serie names "Journeyman" gedreht habe ...". Der gebürtige Schotte habe sich jedoch sehr über das Rollenangebot gefreut. "(...) Sie schickten mir diesen wundervollen Brief und eine Ideenskizze, die mich als Werwolf zeigte", freute er sich.

Seinen Kindern erzählte er erst jetzt, dass er die Rolle ablehnen musste. Diese seien deswegen immer noch böse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Harry Potter, Rolle, Kevin McKidd
Quelle: www.viviano.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?