16.02.13 13:49 Uhr
 684
 

Deutsch-Brite vergleicht öffentlich-rechtliches Fernsehen beider Länder

Der deutsch-britische Blogger "Barnabas Crocker" hat die öffentlich-rechtlichen Abendprogramme der ARD ("Das Erste"), ZDF, BBC One und BBC Two miteinander verglichen und dabei erhebliche Unterschiede in der Programmgestaltung festgestellt.

Bei den BBC-Programmen ist der Dokumentationsanteil fünf Mal so hoch wie beim deutschen Pendant. In den Bereichen Kultur, Magazin und Comedy/Kabarett liegen die Briten ebenfalls vorn. Dafür senden die deutschen Anstalten deutlich mehr eigenproduzierte Fernsehfilme, die auch gleichfalls teurer sind.

Auch in den teuren Sportübertragungen gibt es einen riesigen Unterschied. ARD und ZDF zeigen 14 Stunden Sport in der Woche, während die Briten sich mit 75 Minuten begnügen. In den Kategorien Talkshow, Nachrichten und Informationssendungen liegen die öffentlichen Anstalten beider Länder gleich auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghostinside
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Fernsehen, ARD, ZDF, BBC
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandalschauspielerin Lindsay Lohan ist angeblich zum Islam konvertiert
Oscar-Preisträger Jack Nicholson will angeblich in Rente gehen
Zoe Saldana: Arroganz Hollywoods verhalf Donald Trump ungewollt zum Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 14:26 Uhr von ZzaiH
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
"Dafür senden die deutschen Anstalten deutlich mehr eigenproduzierte Fernsehfilme, die auch gleichfalls teurer sind."

also wenn ich die sendungen der bbc, die ich kenne, und die vom gez-verein vergleiche, dann sehe ich da grafierende mängel auf deutscher seite....

wann bspw. wurde eine gez-produktion mal mit mehreren (angesehen, ausländischen) ehrungen versehen?
den briten passiert das ständig...
Kommentar ansehen
16.02.2013 16:54 Uhr von sicness66
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Naja. Ich kritisiere ja gerne die ÖR. Aber hier werden ja nur die Hauptsender verglichen. Es gibt auf beiden Seiten noch Spartensender, die frei empfangbar sind (Phoenix, ARTE, BBC Three usw.). Die hätte man mal insgesamt vergleichen können...
Kommentar ansehen
18.02.2013 13:15 Uhr von Iceman2163
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ stephan_o19

"übersetzung:"14 stunden fussball""....am besten mal das tv-programm durchsehen und feststellen, dass diese aussage natürlich totaler quatsch ist. die letzten tage z.b. lief sehr sehr viel rund um wintersportarten.

[ nachträglich editiert von Iceman2163 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?