16.02.13 12:06 Uhr
 235
 

Wegen des Verdachts eines Schlaganfalls suchte Jessica Alba ein Krankenhaus auf

In einer Talkshow erzählte die Schauspielerin Jessica Alba, dass sie aus Angst vor einem Schlaganfall mitten in der Nacht ein Krankenhaus aufgesucht habe.

"Um 2:30 Uhr morgens bin ich aufgewacht, da war meine Hand taub. Ich konnte sie nicht bewegen. Dann wurde mein ganzer Arm taub", erzählte die 31-Jährige.

Im Krankenhaus diagnostizierten die Mediziner dann ein Karpaltunnelsyndrom bei der 31-jährigen Schauspielerin. Das ist ein Defekt eines Nervs im Handbereich. Diese Schädigung kann geheilt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Krankenhaus, Schlaganfall, Jessica Alba
Quelle: www.vip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 13:31 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Karpaltunnelsyndrom ist kein Defekt. Es ist das Einklemmen/Einengen des Nervus Medianus im Bereich der Handwurzel.
Kommentar ansehen
16.02.2013 18:45 Uhr von Leimy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieso ist ein eingeklemmter Nerv nun kein Defekt?
Kommentar ansehen
17.02.2013 13:26 Uhr von Falap6
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir
natürlich ist es ein Defekt; der Nerv funktioniert halt nicht richtig, auch wenn es nur vorrübergehend ist( was es ja eigtl auch nicht ist)

[ nachträglich editiert von Falap6 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?