16.02.13 12:02 Uhr
 508
 

USA: Drohnenangriffe der USA in der Kritik

Die Außenpolitik von US-Präsident Barack Obama stößt in Ländern wie Pakistan auf immer weniger Gegenliebe. Und auch im eigenen Land muss Obama sich kritischen Fragen stellen: Sorgt seine Politik des Drohnenkriegs vielleicht für noch mehr Terror?

Wie der Internetblog NOVAYO berichtet, musste sich bereits John O. Brennan, Anti-Terror-Berater im Weißen Haus, kritischen Fragen einer US-Senatorin stellen. Diese wollte wissen, ob die Drohnenangriffe in Pakistan, die häufig auch Zivilisten treffen, nicht eher noch mehr Terroristen produzieren.

Brennan widersprach der Senatorin postwendend. Entgegen einer repräsentativen Umfrage, wonach nur noch vier Prozent der Pakistanis die USA unterstützen, soll die Bevölkerung dankbar sein für den Bombenhagel gegen die Al Kaida. Seit 2004 wurden 363 Einsätze geflogen, 311 befehligte Barack Obama.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwoab
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kritik, Barack Obama, Drohnenangriff
Quelle: www.novayo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren
USA: Barack Obama will auch als Ex-Präsident seine Meinung sagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 13:01 Uhr von MaxBoulet
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Feiglinge der Neuzeit lassen ihre 100 Frauen Burka tragen,s chicken ihre Kinder mit Bombengürtel in Cafés oder fliegen mit vollbesetzten Airlinern in zivile Bürogebäude.

[ nachträglich editiert von MaxBoulet ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:06 Uhr von svizzy
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
na klar mehr terror. der drohnen krieg ist doch terror. die amis verbreiten damit angst und schrecken. ohne würde es also weniger terror geben.
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:18 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Es sind nicht "DIE AMIS" - es ist "DIE REGIERUNG"

In einem geheimen Dokument aus dem Pentagon, in dem die Rahmenbedingungen für Drohneneinsätze festgelegt wurden und das CNN zugespielt wurde, steht, dass Drohnen ebenfalls gegen US-Bürger eingesetzt werden dürfen. Tötungsbefehle dürgen ohne richterliche Anordnung gegeben werden und die Verantwortlichen haben das Recht, den Grund für den Tötungsbefehl nicht rechtfertigen zu müssen...

Das nenne ich eine "lupenreine" Demokratie ... oder wie hieß das noch... ach nein, "Faschismus" ... oder "Diktatur" trifft es vielleicht besser.

@MaxBoulet

...und die größten Spinner der Neuzeit haben gar keine Frau...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:26 Uhr von ROBKAYE
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@lekkerschweinebraten

Dein Motto im Profil sagt bereits alles über dich aus... da erübrigt sich jeglicher Kommentar...

Selig sind die geistig armen.
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:32 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Barack Obama´s Umgang mit dieser Mordmaschinerie hat sich seit seiner Amtszeit also versechsfacht... na, da gratuliere ich mal dem Friedensnobelpreiskomitee für ihre "Weise" Voraussicht...

Und die al-Kaida ist eine von der US-Regierung aufgebaute und gelenkte Sölndertruppe, die immer dort zum Einsatz kommt, wo sie gerade gebraucht werden. Das wurde bereits sogar in den Massenmedien veröffentlicht.

Da sieht man mal, für wie dumm Brennan die Menschen eigentlich hält...
Kommentar ansehen
16.02.2013 20:14 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@tweety - das kommt bei manchen eben immer auf die News an und ROBKAYE sagt auch wieder "Tötung von US_:bürgern" verschweigt aber immer wieder das der eigentliche Text ganz anders lautet. Aber so ist es halt für ihn einfacher gegen die USA zu wettern.
Kommentar ansehen
16.02.2013 22:26 Uhr von creek1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich freue mich immer wenn die amerikanischen Feiglinge auch mal ein paar Verluste in Ländern haben wo sie nichts zu suchen haben. Bei deutschen Soldaten tut es mir leid das sie für die dumme Politik der USA- Hörigkeit, geopfert wurden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren
USA: Barack Obama will auch als Ex-Präsident seine Meinung sagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?