16.02.13 10:28 Uhr
 12.640
 

Bremen: 17-Jähriger wird von brutaler Gang zusammengeschlagen

Der 17-jährige Patrick aus Kattenturm traut sich nicht mehr vor die Tür, weil ihn eine brutale Gang bedroht und die Polizei nichts unternehmen will. Alles begann, als er in der Straßenbahn neben Bandenmitglied Serhat G. (15) saß, der bereits bei der Polizei bekannt ist.

Serhat wusste nicht, was der Unterschied zwischen einer PIN- und Kontonummer ist. Patrick bekam das Gespräch mit und musste schmunzeln. Doch das ließ Serhat nicht auf sich sitzen. Als er ausstieg, wurde Patrick von der Bande brutal zusammengeschlagen. Wenige Tage später traf er erneut auf die Bande.

Ohne Vorwarnung schlugen sie erneut auf Patrick ein. Die Mutter sprach daraufhin mit der Bande. "Ey Alte, ich f.... dich, wenn du uns anzeigst!", sagte Bandenboss Ibrahim zu ihr. Die Polizei erklärte Patrick später, dass er sich nicht so anstellen solle, da wegen Körperverletzung eh nichts passiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bremen, Schlägerei, Jugendlicher, Gang
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Soldat schafft zu Fuß Flucht nach Südkorea
Aleppo: UNO-Botschafter Syriens lacht in Video über Bombardierung von Kliniken
USA: Ex-Rennradprofi George Hincapie und Sohn mit Waffe beim Radeln bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 10:34 Uhr von Kurti56
 
+172 | -10
 
ANZEIGEN
Warum hat eigendlich hier im Rechtsstaat KEINER den Arsch in der Hose mal solche angeblichen Gestzeshüter anzuzeigen??Denn so ein Verhalten gehört bestraft.
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:46 Uhr von architeutes
 
+82 | -3
 
ANZEIGEN
Soll jetzt erst mal gewartet werden bis ein Totschlag daraus wird ??
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:47 Uhr von Kurti56
 
+55 | -0
 
ANZEIGEN
@tweety1982 da gibts nen klugen spruch wer was unternimmt kann verlieren wer nix unternimmt hat schon verloren
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:03 Uhr von lossplasheros
 
+15 | -83
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:11 Uhr von zoc
 
+13 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:16 Uhr von moorbauer
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
chrushi kann auch anders respekt
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:24 Uhr von Humpelstilzchen
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Ja da ist zu sehen, was die Stunde geschlagen hat! Die Gerichte sind überlastet, weil der Gartenzwerg des Nachbarn seinen Hintern enblößt und die Kirschen im Sommer auf die parkenden Autos auf der anderen Seite des Zauns fallen! Außerdem sind die Grashalme des Rasens zu hoch und die Anzahl noch nicht amtlich erfasst und kontrolliert! Auf der Arbeit werden die Kollegen gemobbt, was das Zeug hergibt, und wenn nichts hilft, dann wird schonmal eingeschüchtert oder auch ganz link und hintervotzig intrigiert! Und gegen All das kann nichts unternommen werden? Aber klar doch! Schön den Mund aufmachen, frei die Meinung heraus brüllen und den Leuten den Spiegel vors Gesicht halten, wie es z.B. Till Eulenspiegel getan hat! Dafür werden sie dich dann erst recht hassen und dich irgend wann an der nächsten Laterne hoch ziehen! Damit wieder Ruhe ist! Denn das ist das wichtigste für die Deutschen! Ruhe und Ordnung!!! Und wenns auch die größten Arschkriecher vor dem Herrn sind, aber Hauptsache alles hat seine Ordnung!!! Und das werden sie dir schon zeigen, wenn du deine Steuern und deine Bußgelder nicht bezahlst!!! Wie das hier alles seine Ordnung hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:28 Uhr von bigX67
 
+14 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:28 Uhr von Nebelfrost
 
+34 | -6
 
ANZEIGEN
gegen solches pack sollte auch nicht die polizei, sondern das militär eingesetzt werden!

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:28 Uhr von Boon
 
+13 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:43 Uhr von asianlolihunter
 
+14 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:48 Uhr von zoc
 
+9 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:57 Uhr von Bastelpeter
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Endlich werden mal Hinweise auf die Nationalität der Verbrecher nicht "weg- gecheckt". Und nein, Deutschland ist schon lange kein Rechtsstaat mehr, wohl nie gewesen.
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:59 Uhr von architeutes
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
@zoc
Die Deutsche Obrigkeit stürzt sich auf alles was die Ruhe stört ,ob nun rechts oder links,da machen sie keine Ausnahme.Warum sonst ist das Wort "Rassist" ein Dauerbrenner zu jeden Anlass ?? Auch du politisierst die News hier ,dir geht es nicht um die Tat sondern um deine gefühlte Ungerechtigkeit gegenüber "Links".Der Junge geht dir am Arsch vorbei.
Kommentar ansehen