16.02.13 10:26 Uhr
 4.186
 

Innovativ mit Siri: So soll der Apple-TV ungefähr aussehen - Das erste Foto

Bereits seit längerer Zeit wird spekuliert, dass Apple noch in diesem Jahr einen Apple-TV auf den Markt bringt. Apple-Chef Tim Cook machte erst kürzlich Andeutungen (ShortNews berichtete).

Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die zeigen, wie der Apple-TV aussehen könnte. Dabei geht man davon aus, dass der Sprachassistent Siri im Mittelpunkt des Fernsehens steht. Dass das tatsächlich der Wirklichkeit entsprechen könnte, lassen Patent-Einträge vermuten.

Außerdem erhält der Nutzer vermutlich vom Apple-TV einige Empfehlungen bezüglich TV-Sendungen. Dank innovativer Wischbewegungen in der Luft kann er sich dann die passende Sendung aussuchen. Die Fotos des Fernsehers und der Fernbedienung stammen aus einer Designstudie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Foto, Apple, Siri
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 11:10 Uhr von nachtstein_
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
Siri. Schalte um.
"Nicht wärend der Werbung."
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:49 Uhr von smogm
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Cooooool...süße Katzenbilder...ich brauch unbedingt so ein Teil...

Ironie-Ende.

Wetten die Strategie geht auf?
Kommentar ansehen
16.02.2013 12:11 Uhr von Brain.exe
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wischtechnik in der Luft? Hat das Teil Microsoft Kinect oder bastelt Apple was Innovatives Neues und Patentiert es sich dann und Verklagt Microsoft? :D

Jaja Apple Hater blabla.
Kommentar ansehen
16.02.2013 12:23 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Früher hatte Vati mit der Fernbedienung die Macht über das Gerät. Mit Siri können nun auch die kleinen Kinder auf das Sandmännchen wechseln, wenn gerade Papis Sportsendung läuft. Ein echter Fortschritt - wenn man überlegt, dass der erste Apparilli 1883, also vor 130 Jahren die ersten Versuchsschritte im Labor machte. Als bräuchte man nach 130 Jahren den geistigen Senf und neue Patente von Apple.
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:06 Uhr von jupiter_0815
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll der Fernseher dann kosten? 50.000€ ? Apple halt. Teuer ja, innovativ?
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:14 Uhr von stoske
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Völlig egal was Apple diesbezüglich machen wird, es wird nicht im Ansatz so bescheuert sein, wie die bekloppten Kommentare der pubertären Fans und Hater. Ich für meinen Teil werde das Ding erst beurteilen, wenn es da ist. Alles andere ist Spekulatius und gequirlte Kinderkacke.
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:14 Uhr von Charyptoroth
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2013 00:58 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schöne Idee, aber: Das kann nicht gut gehen, denn: die Idee ist von Apple.
Kommentar ansehen
17.02.2013 08:51 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979

passiert das denn bei Kinect, dass ne Fliege stört?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?