16.02.13 10:02 Uhr
 203
 

Fußball/U21: Die UEFA verhängt drei Sperren über Serbien

In der Playoff-Begegnung zur U21-EM zwischen Serbien und England gab es Auseinandersetzungen. Darauf hat die UEFA jetzt reagiert und einig Strafen ausgesprochen.

Der serbische Spieler Nikola Ninkovic darf drei Spiele nicht für Serbien auflaufen. Der Physiotherapeuten Andreja Milutinovic darf die nächsten zwei Jahre nicht im Fußball tätig werden. Des Weiteren müssen die Serben die nächsten zwei Heimspiele ohne Zuschauer auskommen.

Auch für die Engländer gab es Strafen. Steven Caulker von Tottenham Hotspur muss gemeinnützige Arbeit verrichten. Tom Ince erhielt ein Spiel Sperre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Serbien, UEFA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?