16.02.13 10:02 Uhr
 201
 

Fußball/U21: Die UEFA verhängt drei Sperren über Serbien

In der Playoff-Begegnung zur U21-EM zwischen Serbien und England gab es Auseinandersetzungen. Darauf hat die UEFA jetzt reagiert und einig Strafen ausgesprochen.

Der serbische Spieler Nikola Ninkovic darf drei Spiele nicht für Serbien auflaufen. Der Physiotherapeuten Andreja Milutinovic darf die nächsten zwei Jahre nicht im Fußball tätig werden. Des Weiteren müssen die Serben die nächsten zwei Heimspiele ohne Zuschauer auskommen.

Auch für die Engländer gab es Strafen. Steven Caulker von Tottenham Hotspur muss gemeinnützige Arbeit verrichten. Tom Ince erhielt ein Spiel Sperre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Serbien, UEFA
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost