16.02.13 09:54 Uhr
 584
 

Ein Jahr nach dem Rücktritt: Das wurde aus den Protagonisten der Wulff-Affäre

Am Sonntag ist es ein Jahr her, dass Christian Wulff von seinem Amt als Bundespräsident zurückgetreten ist. Die "BILD" zeigt nun, was aus den Figuren der damaligen Wulff-Affäre geworden ist.

Der Freund von Wulff, dessen Ehefrau den Privatkredit in Höhe von 500.000 Euro gewährte, Egon Geerkens, lebt in der Schweiz und bezeichnet Wulff immer noch als "Freund unserer Familie."

Der ehemalige Sprecher von Christian Wulff, der am 22. Dezember 2011 entlassen wurde, bereitet aktuell den beruflichen Neuanfang vor. Gleichzeitig läuft noch ein Ermittlungsverfahren gegen ihn. Christian Wulff selbst lebt seit der Trennung von seiner Frau in einer Mietwohnung in Hannover.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, Rücktritt, Affäre, Christian Wulff
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 12:28 Uhr von BTLeiter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen: Die "BILD" hängt noch immer jeden Morgen an jedem Kiosk.
http://www.n-tv.de/...
Kommentar ansehen
16.02.2013 18:26 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Bobbycar steht immer noch im Schloss Bellevue, und das blonde Gift hat in Otto Bock einen neuen Sponsor gefunden.
Kommentar ansehen
17.02.2013 17:57 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mir alles schnuppe, ich warte nur darauf, was das Gericht sagt: Prozess ja oder nein.
Kommentar ansehen
18.02.2013 12:25 Uhr von DanielDomspatz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prozess wirds nicht geben, da wette ich drauf.
Getreu dem Motto: Vor dem Gesetz sind alle gleich, nur manche sind gleicher.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?