16.02.13 09:17 Uhr
 690
 

Der "Gloria": Alfa Romeo zeigt atemberaubende Sportwagenstudie

Der Italienische Autobauer Alfa Romeo wird auf dem Genfer Autosalon eine spektakuläre Sportwagenstudie vorstellen. Der Wagen hört auf den Namen Gloria und wird von Maserati-Motoren angetrieben.

Dabei hätte der Kunde die Wahl zwischen sechs- oder Achtzylindern. Die Türen öffnen gegenläufig wie einst beim Mazda RX-8.

Seine Käufer sucht das schicke Coupe vor allem in Amerika und in Asien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Vorstellung, Genfer Auto-Salon, Alfa Romeo
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?