16.02.13 09:13 Uhr
 14.288
 

Jetzt gibt es Ärger: Jury des Eurovision Song Contest-Vorentscheids meldet sich zu Wort

Vor Kurzem gewann der Dance-Act Cascada den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest für Malmö in Schweden. Doch es kamen Vermutungen auf, dass die Jury diesbezüglich nicht richtig gehandelt haben könnte. (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Vorjahres-Kandidat und jetziges Jury-Mitglied Roman Lob und begründete die Entscheidung. Die Zuschauer wählten zwar LaBrassBanda an die Spitze, doch aufgrund der Wahlen der Jury gewann Cascada doch letztendlich.

"Wir haben da musikalisch entschieden. LaBrassBanda hat uns einfach nicht so gut gefallen", sagte Lob. Bezüglich Cascada tippt er auf jeden Fall auf einen Platz unter den besten zehn Interpreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Song, Ärger, Jury, Eurovision Song Contest, Cascada
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2013 09:43 Uhr von BeatDaddy
 
+28 | -10
 
ANZEIGEN
Klar, wenn so ein Bubi in der Jury sitzt, kann nur Schrott als Gewinner herauskommen!
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:03 Uhr von WalterJoergLangbein
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
Das Lied ist ein Abklatsch des Liedes, das im Vorjahr gewonnen hat. Warum lässt man denn Publikum abstimmen, wenn am Schluss doch die sogenannte Jury entscheidet?
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:10 Uhr von Gorxas
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Cascada wird versagen. Warum? Optisch wie ein Mann mit Titten und musikalisch ist das Lied nur maximal mittlere Schublade. Der Song haut keinen aus den Socken (insbesondere, da es nahezu eine 1:1-Kopie von "Euphoria" ist). Ich tippe auf das untere Drittel!

[ nachträglich editiert von Gorxas ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:50 Uhr von Power-Fox
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Germany... No points... kann sich noch einer an Gracia Erinnern?? die hatte den letzten platz belegt... das wird hier vermutlich auch so enden... und dann wars das mit cascada...
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:17 Uhr von KingPiKe
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht? Warum konnte der Pöbel dann eigentlich abstimmebn, wenn die Jury dann doch entscheidet wie sie will? Wahrscheinlich um einfach nur das Geld für die Anrufe zu bekommen, nehme ich an...
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:21 Uhr von shirtshop
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
eine mehr als peinliche, schlechte und noch dazu langweilige kopie.
schämen sollten wir uns wenn die auftreten.
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:25 Uhr von Prrrrinz
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
la brass banda hätte sicher nicht gewonnen, nein womöglich sogar relativ weit hinten gelandet, aber es wäre wenigstens lustig gewesen.
Ich tippe es wäre so platz 8 geworden wie damals der raab.

die ausländer denke doch alle wir wären alle sauerkraut saumagen fressende und bier saufende bayowaren? dieses lied schlägt voll ins klischee, allein deshalb find ichs schon hammer.

nur deswegen hätte ich mir den mist angesehn und mich amüsiert.

aber jetzt cascada ?? wtf wer guck sich schon wegen der ollen blonden kreischtüte die sendung an? fatale fehlentscheidung für die quote.

ich hoffe die jury würde alle kommentare hier mal lesen und sich gehörig schämen. anrufe gabs wohl nur, für das konto und die kosten der veranstaltung zu decken.

[ nachträglich editiert von Prrrrinz ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:26 Uhr von Enny
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
So macht man den GP auch kaputt. Sie ist ne Niete und wird nicht gewinnen. Weil sie es nicht kann.
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:32 Uhr von Bud_Bundyy
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Gorxas

" Optisch wie ein Mann mit Titten "

Jupp genau das dachte ich auch...
Wenn sie die letzte Frau auf der Erde wäre ginge ich Kloster!
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:42 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hey Prrrrinz
Warum hiess es wohl "der Dicke aus der Pfalz"? ;-)
Der Saumagen wird in der Pfalz gegessen und nicht in Bayern.
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:54 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Labrassbanda ist originell - und gut bei einem OpenAir in den Alpen, wenn man schon beim zweiten Mass Bier ist. Aber ich glaube die anderen Länder (ausser Schweiz und Österreich) geben dafür wirklich keine Stimme. Das kommt in anderen Ländern einfach nicht an.
Und Cascada ist eine einfache PC-Produktion ohne jeden Anspruch.
Kommentar ansehen
16.02.2013 11:56 Uhr von spacekeks007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die zuschauer abstimmung war nur geldmacherei.. jeder zahlt 50 cent pro anruf oder sms und hatte scheinbar keine auswirkung auf das eigendliche ergebnis.

dann diese talentfreien juroren die keinen sinn für musik haben und diese talentfreie frau da als sieger ernennen

hätte man sich also alles sparen können und die leute hätten nicht den geldsack des senders füllen müssen mit ihren zahlreichen anrufen.

oh.. und Germany Zero Points
Kommentar ansehen
16.02.2013 12:17 Uhr von uhrknall
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das sage ich doch schon seit Jahren...
Der ESC ist kein Musik-Contest von Europa mehr, sondern nur noch der von irgendwelchen Jury-Leuten, die natürlich ihren eigenen ´besonderen´ Geschmack haben und die Millionen an Zuschauern entmündigen. Natürlich gibt es da auch noch ´Kollegen´, die bessere Chancen haben.

Wenn irgendjemand anders gewinnt, sind natürlich die bösen Länder, die sich mit ihren Nachbarn immer gegenseitig bewerten. Der Beitrag ist nie schuld, selbst in diesem Jahr nicht. Wir haben ja keine Nachbarn :)

[ nachträglich editiert von uhrknall ]
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es wäre doch egal gewesen. Alles Schrott.
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:58 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja schön das Publikum anrufen lassen, damit die die 0,49€ pro Anruf blechen und somit wieder abgezockt werden können. Ist doch immer das Selbe....
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:15 Uhr von Marple67
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ein billiges Liedchen für einen billigen Wettbewerb!

Ich bin mir ziemlich sicher das D in die Top 5 kommt, der Scheiß passt einfach zu diesem überhypten Talentwettbewerb und der Osten Europas steht auf billigen Eurotrash.
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:27 Uhr von Hallominator
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Während des Liedes von Cascada hab ich den Text von Euphoria mitgesungen, da mir die Ähnlichkeit sofort aufgefallen is. Der einzige Unterschied ist soweit, dass der "Oh-Oh-Oh" Part nur ein Mal am Ende kommt, aber spätestens dann sollte auch jeder gerafft haben, wem das Lied eigentlich gehört.

Und das ist nicht nur beim Refrain so stark mit der Ähnlichkeit, sondern auch während der Strophen.

Es mag trotzdem ein gutes Lied sein, ABER es ist trotzdem nur ein Abklatsch des letzten Siegerliedes und DAS finde ich eine Frechheit und eine Blamage für die deutsche Musik.
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:29 Uhr von Simmaring
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, es geht nun mal ums Gewinnen. Dass LaBrassDingens kreativer, origineller und musikalisch wertvoller ist als dieses 08/15 Pop-Sternchen dürfte jedem klar sein - dass man mit etwas kreativem und originellen aber nicht gewinnt auch.

Cascada hat 30 Millionen Alben verkauft. Davon zwar viele in Amerika, was für den ESC nicht von Bedeutung ist, aber doch nicht ausschließlich. Außerdem hat die Frontfrau die doppelte Staatsbürgerschaft, was Punkte von England bringen dürfte.

Versteht mich nicht falsch, ich will den Song nicht verteidigen. Er ist langweilig und nichtssagend. Das einzige, was ich sagen will, ist das der Song niemals den letzten Platz belegen wird und ich Cascada auch zum ESC geschickt hätte, wenn ich in der Jury wär und nicht den besten (wenn es den gab) , sondern den (wohl) erfolgreichsten Song hätte aussuchen müssen.
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:46 Uhr von lopad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mit LaBrassBanda wären wir genauso abgeschmiert wie das jetzt mit Cascada passiert.

Ist also völlig wurscht.
Kommentar ansehen
16.02.2013 14:51 Uhr von amaxx
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenigstens wird so ein mieser Beitrag dazu führen, dass im nächsten Jahr Raab wieder die Rosinen rauspickt!!!
Kommentar ansehen
16.02.2013 16:16 Uhr von DrZord
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber
"gracia hatte nicht den letzten platz, am vorabend findet das halbfinale statt, die waren alle noch schlechter und dürfen deshalb nicht an der TV show teilnehmen :D"

gabs das schonmal, dass Deutschland im Halbfinale rausfliegt? Glaube das würden die sich nicht trauen - allein schon wegen der Quoten - egal wie schlecht der Beitrag ist.
Kommentar ansehen
16.02.2013 16:59 Uhr von Simmaring
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.Zoid

Deutschlang kann nicht im Halbfinale rausfliegen, weil D. als einer der großen Geldgeber des ESC automatisch für das Finale qualifiziert ist.
Kommentar ansehen
16.02.2013 17:07 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Schrott Reporter, Schrott News, Schrott ESC
Kommentar ansehen
16.02.2013 17:32 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kenne ja noch die "Eurovision"aus den 60er, 70er und 80er Jahren! Da waren viele gute Schlager usw. dabei! Das hatte noch ein ganz anderes Niveau! Was Heutzutage abgeht, erinnert mich mehr an die "Augsburger Tuntenkiste" und die "Don Klosacken" vom Titikaka See! Schade, aber der Kommerz steht immer vor Qualität! (Für all zu schnelle Vorverurteilungen! Höre selber alles was gut ist. Hauptsächlich Rock!)
Kommentar ansehen
16.02.2013 19:06 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiss Lied von einem Scheiss Interpreten. Hoffentlich gibts den letzten Platz.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?